Blattgold für’s Womo oder goldener Sonnenschutz

Blattgold für’s Womo oder goldener Sonnenschutz

goldener-sonnenschutzHier sehe ich große Fragezeichen in Ihren Augen… 😉
Sie meinen, dass könnte teuer werden, wenn nun alle anfangen würden ihre Wohnmobile zu „vergolden“?
Jedoch, wussten Sie, dass Sie schon viele Jahre dieses
geheimnissvolle Blattgold mit sich herum fahren?
Jeder hat es an Bord! Wo…?

Sie habe es schon erraten? 🙄
Genau – im Erste-Hilfe-Kasten!

Und – Blattgold, dieser Begriff  ist ja nun gewiss nicht ganz falsch – oder?! 🙂

Weil in der heißen Sommerzeit das silberbeschichtete Sonnenschutz-Rollo (bei uns von unten nach oben zu ziehen) oft nur einen schmalen Spalt für Frischluft frei lässt, nützt es wenig, wenn das Fenster stark schrägt gestellt ist.

Anders jedoch ist es mit der Folie aus dem 1. Hilfe-Kasten! Mit dieser Folie auf den Fenstern reicht 45° Neigung.

Hier Angaben für den Zuschnitt:

  • Fenster ausmessen
  • Fensterbreite + circa 5 cm auf jeder Seite zum Umklappen
  • Fensterhöhe   + circa 5 cm an der Unterkante zum Umklappen
  • Befestigungsmaterial = Wäscheklammern (kurze abgerundete)
    oder flächige, wie z.B. diese Briefklemmen!

Durch die Goldfolie (Rückseite=Silberfolie) waren die geneigten Fenster inklusive Goldfolie beste Schattenspender, denn es konnte eine leichte Brise frischer Luft durch’s Womo fächeln.

Probieren geht über studieren und kosten wird es Ihnen höchstens die Anschaffung dieser Briefklemmen und eventuell eine neue Erste-Hilfe-Box, aber eine alte ausgemusterte Erste-Hilfe-Box birgt sicher noch diesen unverhofften Schatz, den Sie jetzt „heben“können !!!  🙂
Sie finden keine in Ihrem Keller? Nun – beim nächsten Flohmarkt werden Sie sicher fündig!

Viel Freude beim Vergolden Ihres Wohnmobils wünscht
Peter Wiermann

Hat Ihnen dieser Tipp geholfen oder gefallen? Schreiben Sie mir einfach einen Kommentar – Danke!                                       

2 comments

  1. Horst B. sagt:

    bitte Newsletter schicken. danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bist du ein Mensch? Dann löse die Rechenaufgabe. :-) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.