Archive for Allgemein

Womotipps beim Bayern-Camper

Womotipps.de bei BAYERN-CAMPER in Wurmannsquick
   
– BAYERN-CAMPER, die Nr. 1 für mobile Freizeitfahrzeuge in Ostbayern –

Bayern-Camper

Bayern-Camper

 

Meine Aufmerksamkeit zieht mich immer wieder in regelmäßigen Abständen zu dem Caravaning-Händler BAYERN-CAMPER im gleichen Ort, in dem ich wohne.

Was liegt da näher, als auch zwei Mal jährlich die große Hausmesse zu besuchen und immer wieder mal durch die überdachten Reihen der ausgestellten Wohnmobile, Kastenwagen und Wohnwagen und auch Mietmobilen zu gehen, um die Fahrzeuge auch innen zu besichtigen?! » Read more

Car-Camp oder Kastenwagen

HEKU-Car-Camp Typ 2

HEKU-Car-Camp Typ 3

Der Trend geht ja seit Jahren recht stark Richtung Kastenwagen oder auch Van genannt. Wie geht es dir bei all den Vergleichen von ähnlichen Angeboten am Markt?

Jedenfalls im meinem Hinterkopf steht doch immer wieder die Frage: ‘Car-Camp oder Kastenwagen’?

Unser cooles Womo“ kennst du ja bereits.

(HEKU-Fahrzeugbau.de in Bielefeld baute vom HCC-Typ-1 insgesamt 203 Serienfahrzeuge – von 1990 bis 97).

Den HCC-Typ 2  circa 45 bis 50 Stück von 2006 bis circa 2010.
Vom HCC-Typ 3 (siehe Fotos) wurden nur noch 5 mit der uneingeschränkten Sonderzulassung gebaut. Dann kam durch die europaweite Zulassung der EU-Verkehrs-Kommission in Brüssel das AUS mit der Bezeichnung: „Das ist jetzt ein Auflieger„. (Warum siehe unten).

Nun der Vergleich:
Einerseits ist das Platzangebot eines Kastenwagen/Van recht ähnlich, wie beim Car-Camp, jedoch etwas anders verteilt. Was man unter dem Bett im Heck des Van verstaut, befindet sich im Kofferraum und auf der ganz oder teilweise umgeklappten Rücksitzbank des Opel-Astra H oder J.

Und – der große Unterschied ist eben, dass ein Van, wie auch ein herkömmliches Wohnmobil, einen Raum hat und man sich nach der Fahrt vom Fahrer- & Beifahrer-Sitz erheben und durchs Fahrzeug gehen kann. Oft stellen uns Interessierte uns die Frage, ob man den vom Zugwagen (ohne Heckklappe) ins Car-Camp gelangen kann.
Die Antwort ist klar – oder!?! 😉

Das eben ist beim Car-Camp anders, denn den Wohnraum erreicht man, bei jedem Wetter(!), über die beifahrerseitige Aufbautür.
Aber – ein ‚Car-Camper‘ hat immer einen separaten Pkw dabei, dass sich beim Typ 2+3 mit nur wenigen Griffen lösen lässt. Ebenso schnell ist es wieder angekoppelt – soweit es auf einen waagerechten Untergrund steht.
Bikes lassen sich auf dem Heck mitnehmen, wie auch bei Van. » Read more

Dir ist langweilig?

JerzyGorecki / Pixabay

Als Wohnmobil-Eigner mit viel Zeit kommen schon mal Phasen auf, in denen du gähnend die Hand vor den Mund hältst (hoffentlich!) und von dir gibst „Ist mir laaangweilig!“

Ganz ehrlich? Wen interessiert das?    MICH!   Der Klaus-Peter von www.womotipps.de !

Du fragst dich nun sicher, warum mich deine Langeweile interessiere !?

Tja, dann hör‘ mir mal genau zu (lese mal ganz genau)…:

Welche Lebenserwartung hast du noch? 40 Jahre, 30 Jahre, 20 Jahre, 10 Jahre…? » Read more

Wohnmobil-Vermittlung in Schleswig-Holstein

Komm ins Traumland zwischen den Meeren!

‚Das Land im Norden – Schleswig-Holstein‘ – ich liebe diese Land zwischen Nord- und Ostsee und das schon seit meiner Jugendzeit.

Schleswig sollte einmal meine Wahl-Heimatstadt werden…
Wie es im Leben so ist, kommt vieles anders, als vorgestellt 🙁 .

Nun bin ich schon seit 1991 in Süddeutschland.
Dennoch, mich zieht es doch immer mal wieder in den Norden.

Was passierte?
» Read more

Hund und Katze zeckenfrei – aber wie?

Lucy mit speziellem Hundeanhänger

Du suchst immer noch nach Lösungen, wie du dir selbst und besonders deinem geliebten Vierbeiner helfen kannst, diese Plagegeister fern zu halten?

Kannst du dich erinnern an meine Artikel über den AQUAQUANT? Hier ein Link. Es gibt nun einen kleiner Anhänger am Halsband deines Schützlings, der wie berichtet, den Blutsaugern ganz und gar nicht mehr schmeckt.

Hier ein Kurzbericht über den Anhänger für Hunde von einer glücklichen, erleichterten Hundehalterin (meine Tochter):

» Read more

Uelzen

Wohnmobilstellplatz am Yachtclub Uelzen
am Elbeseitenkanal-km 65,9

img_0007_stellplatzyachtclub-uelzen

Gleich vor dem Haus des Yachtclub e.V.-Uelzen kannst du als Wohnmobil-Käpitan vor Anker gehen. Es sind (bis jetzt) nur fünf gekennzeichnete Stellplätze ausgewiesen, jedoch hätten m.E. auch bis zu acht Womos Platz, allerdings ohne meine Gewähr. Hierzu lies den 3. Absatz…

Dessert veganUnsere 1. Halt in 2016 war am 18. August 2016. Wir waren angenehm überrascht, ein neues Pächterpaar vorzufinden, das sich hervorragend um die Gäste bemühte. Auch wir haben vorzüglich gespeist, sogar vegan und eben solches Dessert!

Was ich dann auf unserem 2. Halt (auf der Rücktour von Kiel) am 9. September 2016 erfuhr, hinterfrage bitte selbst, denn der Platz soll 2017 erweitert werden in S/W-Richtung zum Elbeseitenkanal, also auf der unteren Terasse.
 
Anfang und Ende Mai 2017 laufen wir dort wieder ein mit unserem „coolen Womo“ und dann werde ich weiter berichten per Fotos und Video.
Lass dich überraschen und kiek mol wedder in…!
Weiter unten findest du erste Fotos vom Stellplatz und Yachthafen.
» Read more

Mietwagen oder eigener Pkw hinter dem Wohnmobil?

Inzwischen weißt du sicher, mit welchen IMG_0167_felgen-neu_cr_851pxexotischen und coolen Womo wir unterwegs sind. Du siehst es ja ohnehin auf dem Hauptbild oben.
Klar könnten wir es am Urlaubsort auseinander nehmen und den Pkw für Ausfahrten benutzen, aber – manchmal spricht einiges dagegen. So war es bei unser Fahrt von Bayern in die Kieler Region im Herbst 2016.

Unser Ziel-Wohnmobilpark Wohnmobil-Park am Kanucenter (circa 17 km südlich von Kiel) stand ja fest, also suchten wir alle möglichen Autoverleih-Unternehmen in der Region Kiel ab, auch die Autohäuser in Preetz, aber alle waren für unser „Urlaubs-Säckerl“ zu teuer.

Was ist also das Gegenteil von teuer? Genau: Günstiger oder billiger! » Read more

Gifhorn – das Eldorado in der Lüneburger Südheide

GifhornDu kennst diese niedersächsische Stadt in der Lüneburger-Heide noch nicht?

Spätestens mit diesem Beitrag lernst du diesen gastfreundlichen Ort kennen.

In den beiden Google-Karten (unten) findest du die Lage von Gifhorn und auch eine Umgebungskarte. Bevor ich von der Umgebung schreibe, nun erst einmal Näheres über Gifhorn:

Auf unsere Tour in der schleswig-holsteinischen Region südlich von Kiel, wie Preetz und der Plöner Seenplatte, führte uns der Weg 246 km südlich auf der B 404, A 21 bis Hamburg und weiter über die B 4 über Lüneburg, Uelzen nach Gifhorn. Unser Ziel war der Wohnmobil-Stellplatz am Sport- & Freizeitbad Allerwelle

Und dies hat uns in Gifhorn sehr gefallen, denn der Stellplatz befindet sich direkt neben dem Zaun der Sommer-Liegewiese am Freizeitbad ALLERWELLE. » Read more

Energie ohne Grenzen wäre ideal!

HCC-1 unter der Haube

HEKU-Car-Camp-Wohnteil „unter der Haube“ (= Wetterschutzfolie für knapp 5 m lange Wohnwagen (atmungsaktiv).

Saison-Ende – und nun geht es ans „Einmotten“, wie es so schön ausdrückt wird. Hmm – Mottenpulver?
Brauchen wir das wirklich im Wohnmobil? Na ja, schaden kann’s jedenfalls nicht…

Du hast alle Wassertanks und Schläuche entleert? Falls noch in Leitungs-Biegungen Wasser stehen sollte, dann könnte es schon sein, dass im Frühjahr „leckere“ dunkle Algenreste durch die Wasserhähne flutschen.

Dann doch noch mal ein spezielles Desinfektions-Mittel aus dem Wohnmobil-Handel im Tank, Beuler und Leitungen wirken lassen. Das ist jedenfalls besser, als viele Wochen auf den Reisen mit unappetitlichen Ablagerungen kämpfen zu müssen. Wir jedenfalls waschen uns nur mit dem Tank-Wasser. Für Trinkwasser haben wir immer zwei 5 Liter-Spezial-Behälter dabei. » Read more

Cooles Womo – Fortsetzung

logobild-hcc-neu_900px

Typ 2 + Astra J              Typ-2 + Astra-H            Typ-1 + Astra F            Typ-1 + Kadett-GSI         … zum Vergrößern ins Bild klicken …

HEKU Car-Camp-Typ-2

Du kannst dir nach meinem Beitrag über unser „cooles Womo“ (Typ-1) noch kein vollständiges Bild über den Nachfolger (Typ-2) machen, der ab 2006 gebaut wurde?

Nun, Fahrzeugkonstrukteur Helmut Kollmeier hatte sein aussergewöhnliches Herz-Projekt „Car-Camp“ nicht ruhen lassen. Er schmiedete neue Pläne, wie und was er verändern und verbessern könnte. » Read more

Auffahrkeile oder Luftkissen?

Kissen von Pixabay.com

…wie auf Kissen gebettet

Wohnmobil weich gebettet auf Luftkissen

Warum sollst nur du auf Kissen gebettet in deinem geliebten Wohnmobil liegen? Gönne doch auch deinem mobilen Zuhause dieses weiche Erlebnis, es wir ihm sicher gut tun! 😉

Dir geht es auch so, dass du dir im Laufe der Zeit Auffahrkeile angeschafft hast, aber immer noch nicht nie die perfekten gefunden hast?

Nachdem ich ein hilfreiches Video auf womocklick.de* (Link siehe ganz unten) über Luftkissen als Nivellierungshilfe angesehen hatte, kann ich den Herstellern dieser idealen Luftkissen nur meinen Dank ausdrücken, denn.. (weiteres dazu ganz unten im Artikel): » Read more

« Older Entries