Womo-Geflüster 10 – Digitale Dimensionen

oppenheimer-womolandwomos_mit copyright_03Hast du schon gehört, Rosi?
Nee – was denn, Micha? Erzähl mal!
 

Sag mal Rosi, wie sind denn die Abendstunden in deinem Inneren? Ich sehe auf deinem Dach gar keine Schüssel. Sehen deine Leute denn gar kein Fernsehen?

 

Oh doch, Micha, aber Nachrichten sehen sie sich schon gar nicht mehr an, da kommt ohnehin nur Negatives und viel Drama. Die beiden starten nach dem Abendessen oft das Notebook und das Tablet und sind schwub-die-wub im Internet.
Dort lesen und beantworten sie Emails und sehen sich die neuesten Fotos aus ihren Kameras an und räumen gleich die Speicherkarten auf. Danach fahren sie beide Geräte wieder runter und dann beginnt der Abend erst gemütlich zu werden, bei Kerzenschein, Spielen und einem edlen Tröpfchen.


Und wie läuft das Abendprogramm in deinem Inneren, Micha?


Ganz ähnlich, Rosi. Meine beiden frisch Verliebten schalten zwar zu 20 Uhr die Flimmerkiste ein, sehen sie sich die News an und manchmal irgendeinen schönen Film. Kommt nichts Unterhaltsames, dann schalten sie das Ding aus und den Laptop an.  


Und da sie damit auch DVD-Filme ansehen können, kann es schon mal vorkommen, dass sie dann erst nach vielen Stunden zu Bett gehen, manchmal sogar tief in der Nacht.


Aha Micha, dann kann ich verstehen, warum sich unsere beiden Paare am Frühstücks-Tisch oft verpassen…


Macht nichts, Rosi, denn das gemeinsame Mittagessen ist ja nach dem verpassten Frühstück auch schon in greifbarer Nähe – stimmts!?

Und wann frühstücken wir – Micha?

An der nächsten Tankstelle, wenn unsere Tanks mal wieder gefüllt werden müssen – Rosi. Wir sind ja nicht wie die Menschen, die mehrmals täglich essen müssen.


Ja Micha – und gut dass wir nicht solche Luxus-Sachen brauchen, wie Torten und Kuchen. Ich sehe meinen Menschen schon gerne dabei zu, wie sie das genießen, aber wir dürfen das alles bestenfalls transportieren und kühl halten.


Rosi, apropos Kühlung. Meine Leute haben mir neulich einen neuen Kompressor-Kühlschrank einbauen lassen.


Ein ganz modernes Ding mit digitaler Überwachung und so. Und eine Solaranlage mit Stromwandler und großen Solarbatterien haben sie mir auch verpasst. Auch das ist alles digital gesteuert. Nun ist immer Energie satt da. Ich hoffe nur, dass sie berechnen, dass mein Motor das ganze Gewicht auch schleppen muss…


Ach Micha, stell dich nicht so an, du schaffst das schon, warst bis jetzt ja schließlich kein Schwächling, oder!?


Mhhh, stimmt mein Rosiherz. Meine Kraft wird schon reichen für die nächsten Jahre…


Micha, mir haben meine Menschen auch etwas aufs Dach gesetzt.


Was denn Rosi?


Eine Dreh-Solaranlage, die sich abends, wenn die Sonne untergegangen ist, sich in eine Satelliten-Schüsseln verwandelt.


Oh Rosi, das ist auch eine feine Sache, wenn die Solarzelle immer zur Sonne ausgerichtet ist.


Ja, Micha, da braucht man nicht mehr so viele flachliegende Solarflächen, denn die wiegen ja auch nicht gerade wenig.


Na ja, Micha du Technikfreak, dafür gibt es ja digitale Waagen. Wenn unsere Leute nicht abspecken wollen mit unserem Gesamt-Gewicht, dann müssen sie eben auflasten – basta…!


Anmerkung:

Von unseren beiden Oppenheimer Womos kann man doch noch so manches Lernen.

Na ja, Micha & Rosi bekommen das Geflüster ihrer Nachbar-Womos ja täglich mit. Das ist dann wie ein großes Netzwerk woraus wir Besitzer ewig schöpfen können.

Aber – haben sich die Beiden am Steinhuder Meer nur über digitale Technik unterhalten, oder was haben die Beiden die ganze lange Zeit dort noch gemacht… Lass dich überraschen, was in den nächsten Monate passieren wird… 🙂    Ahnst du es schon… 😉


Gute Fahrt und bis zum nächsten Womo-Geflüster, wenn es wieder heißt:


Hast du schon gehört- Rosi?
Nee – was denn, Micha? Erzähl mal!“


 

Kennst Du schon diesen ähnlichen Artikel?
http://womotipps.de/mobiles-internet-und-mehr


.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bist du ein Mensch? Dann löse die Rechenaufgabe. :-) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.