Womo-Geflüster 2 – Der Oppenheimer Poltergeist

„Hast du schon gehört?“
„Nee – was denn, erzähl mal!“


Sag mal Micha, du hast aber eine unruhige Nacht hinter dir…

Wie kommst du denn auf sowas, Rosi?

Na ja, bist ganz schön hin und her geschaukelt, und gerumpelt hat es in deinem Innern. Hast du dich nicht gut gefühlt?

Ich schon, mein Rosi-Schatz, aber mein Besitzer hatte ein Problem.

Welches denn, erzähl doch mal, Micha?!

Also, seine Frau und er haben…

Was, echt Micha…!?
 
Nee Rosi, nich was du wieder denkst, sondern er ist mit dem Lattenrost seines Bettes durchgebrochen und lag plötzlich einen halben Meter tiefer.

Ach so, das ist ja halb so schlimm, lässt sich ja alles reparieren. Dein Besitzer bastelt ja ohnehin gerne an dir rum, Micha…

Na ja, Rosi, ein paar blaue Flecken hatte er sich schon bei dem Plumpser geholt.

Die beiden hat es ganz schön geschockt, aber lustig war’s…, jedenfalls für mich…

Ja – und dann haben die beiden nach dem Aufräumen beschlossen, dass sie endlich mal mit mir die erste Ausfahrt in diesem Jahr machen wollen. Zeit wird’s ja…! Endlich unternehmen die mal was.

Oh, du verläst mich, Micha? Da bin ich ja schon jetzt traurig, so ganz ohne dich hier rumzustehn…

Ach, Rosi-Schatz, das regelt sich doch wie jedes Jahr von selbst, wirst sehen. Unsere Besitzer sind doch bisher immer gemeinsam mit uns auf Reisen gegangen, die können doch gar nicht mehr anders!

Du, sag mal, Micha, was könnte mein Kapitän wohl vorhaben mit einem gerade gekauften Gummisauger?

Gummisauger? Sind die nicht dafür gut, eine verstopfte Toilette oder einen Abfluss wieder flott zu machen, Rosi?

Ja schon, aber in meinem Rohrsystem ist alles okay, Micha. Hmm, dann wird er es wohl für irgendetwas zweckentfremden, oder!?

Rosi, ich könnte mir vorstellen, dass er es zum Ausbeulen benutzen will, denn in deiner Beifahrertür ist seit Monaten eine unansehnliche Beule. Du bekommst also ein Lifting, hahaha.

Ja, stimmt, … ich fühle mich auch gar nicht gut, wenn mein Outfit nicht okay ist, Micha!

Ist ja klar, Frauen eben…  Jetzt weiß ich, warum du deinen Fahrer immer inspirierst, vor großen Fensterscheiben zu parken.

Micha, du spinnst! Sag mir lieber, ob du gehört hast, wo deine Leute geplant haben hinzufahren!?

Du, die haben irgendwas gesagt von einem See, ich glaube zum Bodensee, Rosi.

Oh, das ist super, dann geht’s sicher wieder nach Meersburg. Da ist’s besonders schön. Dort gibt’s mal wieder viele Kollegen, ähm andere Wohnmobile zu sehen, Micha – und frischeres Rheinwasser als hier in Oppenheim.

Ja stimmt, Rosi, aber wir lieben ja unseren Diesel und Wasser ist zum Waschen da. Wird Zeit, dass meine Leute mich vorher noch waschen, bevor es los geht.

Aha, da ist jemand eitel… Na ja, deine Regenlaufstreifen sehen ja nicht gerade appetitlich aus, Micha.

Genau, Rosi, die werden wieder mit Babyöl vorbehandelt und dann mit schönem weichem Wasser nachgespült. Das lasse ich mir besonders gerne gefallen – mmmh.

Und dann, Micha – dann bewundern wir uns beide in der riesigen Schaufensterscheibe, gell!? 😀

Na dann freue ich mich auf den Bodensee und die Tour um den See. Vielleicht gehen unsere Leute wieder mit uns schwimmen, Rosilein!

Ja, Micha, mit der Fähre mal wieder nach Konstanz und ins Schweizer Voralpenland. Da dürfen unsere Glühkerzen mal wieder zeigen, was sie so drauf haben. Ins Appenzeller Land und bis zum Fuße des Säntis, das wär’s.

Also dann Rosi, lass uns mal unsere Leute inspirieren, dass sie möglichst morgen schon mit uns unterwegs sind ins „Ländle“!

Ja Micha – bis nachher …


PS:
Wieder einen kleiner Vorspann gefällig …?:

Also Micha, ich muss schon sagen, mir hängt die Zunge, ähm der Kühler, bis auf den Boden. Ich denke, ein Womo ist kein Rennwagen!? Scheinbar konnte dein Kapitän nicht schnell genug ans Ziel kommen…!

Wie kommst du denn auf sowas, Rosi, ich bin doch ganz gemächlich gefahren – worden!

Na ja, wenn du das gemächlich nennst, Micha. Schließlich habe ich ein paar PS weniger unter der Haube, also du!

Komm her, mein Rosi-Schatz, ich gebe dir ein paar PS ab, ja!?! 😀

Also Micha, veräppeln kann ich mich alleine!

Eben – Rosi, deswegen sind wir ja jetzt auch im Apfelland – hahaha…!

 


Na – das kann ja noch lustig werden, dort im Ländle…
Fortsetzung: Womo-Geflüster 3 – Am Schwäbischen Meer

 

… Bis demnächst also, Dein Womo-Flüsterer Klaus-Peter

 


Anmerkung:
Das Copyright der Womo-Grafiken liegt beim Eigentümer und Betreiber der Webseite www.womoland-oppenheim.de.
Sie sind mir freundlicher- und dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt worden durch den Platzbesitzer & Platzbetreuer Herrn Bachi.

 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bist du ein Mensch? Dann löse die Rechenaufgabe. :-) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.