Bist du schon erleuchtet?

Konturen-Markierung


Konturen-Markierung für Heck- & Flanken ist dieses Thema.

Gesehen werden ist alles und trägt eben dadurch zur eigenen Sicherheit bei.

Aber – brauchen wir Wohnmobil- und Caravan-Fahrer das wirklich und – ist
das überhaupt erlaubt?

Nicht selten kommt es vor, dass wir beim Abbiegen z.B. von der Autobahn auf eine Bundesstraße mit unseren kostbaren Wohnmobilen leicht übersehen werden, denn schließlich sind wir für den Querverkehr keine schnell spurtenden Pkws, sondern behäbige Großfahrzeuge – eben: Wohnmobile ..!

Inhaber vom Fahrern mit Lkw-Führerschein-Klasse-C sind sicher schon längst informiert, was sein muss und sein darf bei Wohnmobilen.
Interessant ist, sich mal folgende Websites zu sichten:

Bei Wikipedia steht ganz eindeutig, dass die Konturen-Markierung an Wohnmobilen nicht erlaubt ist aus Unterscheidungs-Gründen zwischen LKWs und Kleintransportern, sowie Wohnmobile, Caravans u.ä.:
https://de.wikipedia.org/wiki/Konturmarkierung – siehe:
Regelung in Deutschland

4. Absatz – Beginn mit Nicht zulässig…

Hier setzt man sich im Wohnmobil-Forum auch über dieses Thema auseinander:
https://www.wohnmobilforum.de/w-t61327.html.

Auch hier erfährst du, was erlaubt ist und was nicht:
https://www.reflexfolie.de/info/konturmarkierungen-pkw-wohnmobile.

Wer es also zu gut meint mit der nicht zulässigen Konturenmarkierung
an seinem Wohnmobil, könnte beim nächsten TÜV-Termin zu hören bekommen, sie wieder entfernen zu müssen.

Dennoch, ich habe lange darüber nachgedacht, ob es für Wohnmobile eine andere Form von Heck- und Flanken-Kennzeichnung doch erlaubt ist…!?
Wenn – dann aber auch richtig:
Vorne weiss, Seiten organge, Heck rot



Mir ist klar, dass wenn du dein Luxuswohnmobil der Marke Concorde mit
10 Meter Länge fährst oder eines mit Lkw-Chassis (wie auf dem Facebook-Titelbild) und du dein Großwohnmobil aus Sicherheitsgründen gerne markieren willst, dann frage bitte vorher bei deinem Wohnmobil-Hersteller nach. Der wird dich informieren, ob dies erlaubt oder nicht erlaubt ist, bevor du Geld für die Markierungen ausgibst.
Mach dir stattdessen lieber vom gespartem Geld einen schönen Tag!

Wenn dich dennoch die Flanken- & Heckmarkierungen interessieren, dann schau mal hier bei Amazon nach:
https://amzn.to/2zYUM2T
oder hier: https://amzn.to/2Lqrdf3

Selbst ist der Mann / die Frau beim Recherchieren. Dieser Tipp war nur ein Hinweis von mir, für dein Handeln trägst du selbst die Verantwortung..!

Wenn du Ideen hast oder etwas Beitragen willst zu diesem Thema, dann schreibe gerne einen Kommentar – unten.

Danke schon im voraus dafür! (nur bitte ohne Werbelinks, denn derartige Kommentare werden nicht freigeschaltet).

Erleuchtetet Grüße von deinem Tippfinder
Klaus-Peter

    oben ↑



.

.