Willkommen auf Womotipps.de

Peter Wiermann - großes Profilfoto
Ich freue mich, dass Du –

und auch Dein Wohnmobil  😀 hierher gefunden habt, um zu erfahren, was ich an Tipps anzubieten habe.

Du erfährst Neues über Wohnmobilstellplätze, siehst Fotos, Slideshows und Videos von Stellplätzen.

Auch geht es auf womotipps.de um Verkehrs-Sicherheit, denn schließlich bewegt so mancher Besitzer ein großräumiges und wertvolles Fahrzeug über die Straßen und Stellplätze.
Hier findest Du viel Interessantes.


Du willst aktuell informiert sein und keine Tipps verpassen, dann trage Dich in den Newsletter ein.

Manche Dinge erfahren exklusiv nur Empfänger der Newsletter.

[Eintrag bitte in der rechten Seitenleiste weiter oben – Danke!]


Zu allererst das Wichtigste!
Ich
wünsche dir ein glückliches, gesundes 2017 mit megavielen Glücksmomenten und schöne Relaxfahrten mit deinem Wohnmobil!

Hier meine nun längst überholte Weihnachts- und „Neujahrs-Ansprache“,
die eigentlich Ende Januar ersetzt werden sollte, tja – sollte… mmmh… 🙄 

Diese neue Art des Filmens mit der „Kamera am Stiel“ ist für mich der definitive Beginn von etwas Neuem, was mir absoluten Spaß macht!  😀
Deshalb möchte ich dieses Video hier
noch belassen, wenigstens bis zum Austausch.

Im kommenden Video werde ich dich näher bekannt machen mit unserer genialen ActionCam VicTsing 4K. Sie hat ein superscharfes Objektiv, ein überraschend gutes internes Mikrofon, das relativ wind-unempfindlich ist, also lass dich überraschen.   Hier also schon mal ein Vorgeschmack auf die kleine ActionCam: 

Das am Ende des Videos erwähnte Vitamin D3, das „Sonnen-Vitamin“ findest du, zusammen mit dem supergesunden LaVita, als Links hier rechts 


Du liebst das Außergewöhnliche? Ich auch!
Genau das wirst Du an meinem Wohnmobil bemerken. Welches außergewöhnliche Wohnmobil ich fahre erkennst Du, wenn Du alles durchliest – und die Stellplatz-Fotos ansiehst… » Read more

Holz oder GfK: Das sind die wichtigsten Bauweisen für Wohnwagen!

Wer im Internet, Fachzeitschriften oder auf den einschlägigen Messen nach einem Wohnwagen sucht, sieht sich heutzutage einem riesigen Angebot gegenüber. Potenzielle Käufer sollte sich nicht nur von Äußerlichkeiten leiten lassen, sondern auch die inneren Werte, also die Bauweise des Wohnmobils, beachten.

Auf die Bauweise kommt es an!

Es gibt Wohnwagen in den unterschiedlichsten Größen und Ausstattungen. Schnell ist der potenziellen Käufer geneigt, seine Kaufentscheidung allein nach diesen »äußeren« Faktoren beeinflussen zu lassen: Wie geräumig ist das Wohnmobil? Wie ist die Kochnische gestaltet? Gibt es eine Nasszelle? Wie groß sind die Betten? Ist das Wohnmobil gemütlich? » Read more

Uelzen

Wohnmobilstellplatz am Yachtclub Uelzen
am Elbeseitenkanal-km 65,9

img_0007_stellplatzyachtclub-uelzen

Gleich vor dem Haus des Yachtclub e.V.-Uelzen kannst du als Wohnmobil-Käpitan vor Anker gehen. Es sind (bis jetzt) nur fünf gekennzeichnete Stellplätze ausgewiesen, jedoch hätten m.E. auch bis zu acht Womos Platz, allerdings ohne meine Gewähr. Hierzu lies den 3. Absatz…

Dessert veganUnsere 1. Halt in 2016 war am 18. August 2016. Wir waren angenehm überrascht, ein neues Pächterpaar vorzufinden, das sich hervorragend um die Gäste bemühte. Auch wir haben vorzüglich gespeist, sogar vegan und eben solches Dessert!

Was ich dann auf unserem 2. Halt (auf der Rücktour von Kiel) am 9. September 2016 erfuhr, hinterfrage bitte selbst, denn der Platz soll 2017 erweitert werden in S/W-Richtung zum Elbeseitenkanal, also auf der unteren Terasse.
 
Anfang und Ende Mai 2017 laufen wir dort wieder ein mit unserem „coolen Womo“ und dann werde ich weiter berichten per Fotos und Video.
Lass dich überraschen und kiek mol wedder in…!
Weiter unten findest du erste Fotos vom Stellplatz und Yachthafen.

Das Areal findest du hier:
Yachtclub Uelzen e.V. | Riedweg 7 | 29525 Uelzen | Elbeseitenkanal km 65,9    GPS-Daten: 52° 57′ 27.85“ N / 10° 35′ 38.99“ O

Goggle-Maps-Karte ist jetzt weiter unten integriert und darunter eine Foto-Galerie. » Read more

Mietwagen oder eigener Pkw hinter dem Wohnmobil?

Inzwischen weißt du sicher, mit welchen IMG_0167_felgen-neu_cr_851pxexotischen und coolen Womo wir unterwegs sind. Du siehst es ja ohnehin auf dem Hauptbild oben.
Klar könnten wir es am Urlaubsort auseinander nehmen und den Pkw für Ausfahrten benutzen, aber – manchmal spricht einiges dagegen. So war es bei unser Fahrt von Bayern in die Kieler Region im Herbst 2016.

Unser Ziel-Wohnmobilpark Wohnmobil-Park am Kanucenter (circa 17 km südlich von Kiel) stand ja fest, also suchten wir alle möglichen Autoverleih-Unternehmen in der Region Kiel ab, auch die Autohäuser in Preetz, aber alle waren für unser „Urlaubs-Säckerl“ zu teuer.

Was ist also das Gegenteil von teuer? Genau: Günstiger oder billiger! » Read more

Preetz – Schleswig-Holstein

IMG_0163_Logobild-Preetz_960pxWohnmobilpark Preetz

Dieser Wohnmobilpark liegt vor den Toren des Kanucenter in Preetz.
Erreichen kannst du ihn mit deinem Womo über die B 76. Falls du aus Richtung Plön bzw. Plöner Seen kommst.
In Höhe Schellhorn bitte von der B 76 abfahren und über die Plöner Landstraße bis zum VW-Autohaus Kath (rechts Seite) fahren. Dort links einbiegen in die Straße Kahlbrook und langsam bis zum Ende durchfahren. Achtung, du kreuzt noch drei Anwohner-Ouerstraßen.
» Read more

Hagelschutz fürs Wohnmobil

Strand von Insel RömöHagelschutz fürs mobile Zuhause?

Da freut man sich ein tadellos glattes und glänzendes mobiles Zuhause zu haben und genießt die Freiheit und Freizeit mit dem Wohnmobil und dann schüttet plötzlich Petrus die Wassermassen gleich aus Kübeln auf die Erde…

Oft hatten sich in seiner hammerstarken Gewitterwolke „7“ auch etwas festeres gebildet, das nicht nur hochfliegenden Flugzeugen gefährlich werden kann, sondern auch unseren geliebtem Zuhause auf Rädern: Eis – so groß wie Golf- oder Schneebälle.

Was tun, wenn man durch die Wetterdienste weiß, das Petrus derartig fiese Dinge geplant hat. 😥

(Du kennst diesen Artikel schon…? Stimmt, jedoch auf Grund des aktuellen
Wettergeschehens habe ich ihn überarbeitet). » Read more

Etiketten und Aufkleber entfernen leicht gemacht!

Kein Grund mehr, mit Rasierklinge oder Cutermesser den Aufklebern zu Leibe zu rücken

Gerade hatte ich den Newsletter März 2016 verschickt, als mir danach dieser hilfreiche Beitrag im Facebook über den Weg lief; hier die ursprüngliche Quelle:

www.vegan-thermomix.de/2016/03/25/etiketten-entferner-selbst-gemacht-auch-bei-ganz-hartnaeckigen-klebe-resten

Es erstaunt mich doch sehr, dass das Entfernen so einfach sein soll und ich nicht mehr Lampenöl und Brennspiritus 1:1 vermischt auf ein Papiertuch auftragen muss. Der Geruch im Keller war schon eine gewisse Belästigung.

Die Klebe-Reste auf den Marmeladen- & anderen Gläsern war zwar weg, aber es war doch Rubbeln und Nachwischen nötig. » Read more

Fit und gut gelaunt mit dem Sonnenvitamin

Was wäre dein Reisemobil ohne Energie?

Solarzelle

Richtig, kaum zu gebrauchen, du könntest höchstens auf der Stelle darin wohnen bzw.  schlafen, jedoch Bewegung…? Und sowas nennt sich dann „Reise“-Mobil ..?

 


Was wäre dein Körper ohne Sonne?
Richtig, er wäre ziemlich energielos und zu nichts zu gebrauchen und sehr anfällig bei jeder kleinsten Herausforderung.

Jedoch die Sonnenstrahlen sind unsere wichtigsten Energiespender, denn sie lassen das Leben gedeihen auf unserem Planeten.

Solarzellen wandeln Sonnenstrahlen in Energie um!
Die menschlichen Hautzellen arbeiten ähnlich wie Solarzellen. Sie sind in der Lage, die Sonnenstrahlen in ein Hormon umzuwandeln, welches dem Vitamin D entspricht (genauer das Vitamin D3).

Bekommt unsere Haut jedoch zu wenig Sonnenstrahlen, kommt es logsicherweise zu einem Vitamin D3-Mangel. Und dann..?
» Read more

Ganzjährige Raumentfeuchtung

Beschlagene Scheiben adé …

Wie kannst du das erreichen? Durch Folien außen und innen an den Scheiben? Durch spezielle Scheibenvorhänge? Gut, das mag alles helfen und ist doch recht aufwändig. Und wie sieht es aus mit einem elektischen Heizgerät fürs Führerhaus oder eine Abtrennung zum Wohnbereich, falls du keine Drehsitze bzw. integrierte Führerhaussitze hast. Ahnst du schon die Lösung? » Read more

Gifhorn – das Eldorado in der Lüneburger Südheide

GifhornDu kennst diese niedersächsische Stadt in der Lüneburger-Heide noch nicht?

Spätestens mit diesem Beitrag lernst du diesen gastfreundlichen Ort kennen.

In den beiden Google-Karten (unten) findest du die Lage von Gifhorn und auch eine Umgebungskarte. Bevor ich von der Umgebung schreibe, nun erst einmal Näheres über Gifhorn:

Auf unsere Tour in der schleswig-holsteinischen Region südlich von Kiel, wie Preetz und der Plöner Seenplatte, führte uns der Weg 246 km südlich auf der B 404, A 21 bis Hamburg und weiter über die B 4 über Lüneburg, Uelzen nach Gifhorn. Unser Ziel war der Wohnmobil-Stellplatz am Sport- & Freizeitbad Allerwelle

Und dies hat uns in Gifhorn sehr gefallen, denn der Stellplatz befindet sich direkt neben dem Zaun der Sommer-Liegewiese am Freizeitbad ALLERWELLE. » Read more

Energie ohne Grenzen wäre ideal!

HCC-1 unter der Haube

HEKU-Car-Camp-Wohnteil „unter der Haube“ (= Wetterschutzfolie für knapp 5 m lange Wohnwagen (atmungsaktiv).

Saison-Ende – und nun geht es ans „Einmotten“, wie es so schön ausdrückt wird. Hmm – Mottenpulver?
Brauchen wir das wirklich im Wohnmobil? Na ja, schaden kann’s jedenfalls nicht…

Du hast alle Wassertanks und Schläuche entleert? Falls noch in Leitungs-Biegungen Wasser stehen sollte, dann könnte es schon sein, dass im Frühjahr „leckere“ dunkle Algenreste durch die Wasserhähne flutschen.

Dann doch noch mal ein spezielles Desinfektions-Mittel aus dem Wohnmobil-Handel im Tank, Beuler und Leitungen wirken lassen. Das ist jedenfalls besser, als viele Wochen auf den Reisen mit unappetitlichen Ablagerungen kämpfen zu müssen. Wir jedenfalls waschen uns nur mit dem Tank-Wasser. Für Trinkwasser haben wir immer zwei 5 Liter-Spezial-Behälter dabei. » Read more

Cooles Womo – Fortsetzung

logobild-hcc-neu_900px

Typ 2 + Astra J               Typ-2 + Astra-H                 Typ-1 + Astra F              Typ-1 + Kadett-GSI         … zum Vergrößern ins Bild klicken …

HEKU Car-Camp-Typ-2

Du kannst dir nach meinem Beitrag über unser „cooles Womo“ (Typ-1) noch kein vollständiges Bild über den Nachfolger (Typ-2) machen, der ab 2006 gebaut wurde?

Nun, Fahrzeugkonstrukteur Helmut Kollmeier hatte sein aussergewöhnliches Herz-Projekt „Car-Camp“ nicht ruhen lassen. Er schmiedete neue Pläne, wie und was er verändern und verbessern könnte. » Read more

Auffahrkeile oder Luftkissen?

Kissen von Pixabay.com

…wie auf Kissen gebettet

Wohnmobil weich gebettet auf Luftkissen

Warum sollst nur du auf Kissen gebettet in deinem geliebten Wohnmobil liegen? Gönne doch auch deinem mobilen Zuhause dieses weiche Erlebnis, es wir ihm sicher gut tun! 😉

Dir geht es auch so, dass du dir im Laufe der Zeit Auffahrkeile angeschafft hast, aber immer noch nicht nie die perfekten gefunden hast?

Nachdem ich ein hilfreiches Video auf womocklick.de* (Link siehe ganz unten) über Luftkissen als Nivellierungshilfe angesehen hatte, kann ich den Herstellern dieser idealen Luftkissen nur meinen Dank ausdrücken, denn.. (weiteres dazu ganz unten im Artikel): » Read more

« Older Entries