Rückfahrkameras fürs Womo

Rücksichtnahme für andere Verkehrsteilnehmer, besonders gegenüber Kindern ist eigentlich 1. Pflicht!

Du bist Besitzer eines Vans? Dann rate ich dir, dieses ausführliche Video anzusehen von YouTuber VideoCheck – Paul Kramer:

Wie du gesehen hast, zeigt Paul den Einbau einer Funk-Rückfahrtkamera (für 136,99 € – Stand 7/2020) sehr ausführlich und zeigt sogar auch noch ein günstiges Zusatz-Werkzeug zum schonenden Lösen von Plastik-Nieten usw.
Siehe dazu bei seinem Video auf YouTube in die Links in seiner Video-Beschreibung!

Diesem Profi-Video kann ich nichts mehr hinzufügen. – Paul, Danke an dich!!!

Car-Camp-Freunde in der Rhön

HEKU-Car-Camp-Freunde in der Rhön –  für Vergrößerung aus Bild klicken!

Ich habe mich des Themas „Rückfahrkamera“ angenommen, weil gerade ältere Wohnmobile diese Sicherheits-Einrichtung nicht (werksseitig) haben.

Besonders bei unserem Typ Car-Camp von HEKU hatte man ab Werk nicht daran gedacht (Baujahr 1993).

Bei diesem „Zwitter-Wohnmobil“ stellt sich die Frage:
Kabelverbindung oder Funkverbindung zwischen Bildschirm und Kamera?

Ich habe mich erst einmal für diese kostengünstige Variante entschieden, die der Selbstausbauer Dennis Koburger in seinem Extra-Video detailliert vorstellt:

Die kabelgebundene Rückfahreinrichtung kostet nur 43,99 € (Stand 7/2020).

Es gibt noch eine weitere Möglichkeit mit Kabelverbindung, siehe hier für 48,99 € (Stand 7/2020).

Eine Funkverbindung wäre zwar idealer, besonders bei einem zweiteiligen Sonder-Wohnmobil wie unserem. Wenn du 136,99 € (Stand 7/2020) dafür ausgeben willst, dann hast du hier die Wahl.

Bei der günstigsten Variante, die ich wähle, verbinde ich beide Komponenten in der Nähe der Fahrzeug-Koppelteile mit wasserdichten Steckverbindungen. Das mit der Stromabnahmestelle an der Rückfahrleuchte am Heck ist auch für das Car-Camp die einfachste Lösung, wenn es um die Einschaltung des Rückfahrsystems geht per Einlegen des Rückwärtsganges. Logisch, dass die LEDs um die Kamera herum ausgeschaltet oder stillgelegt werden müssen (durch Blendung der Nachfolgenden).
Klar, dass ich auch an der Batterie eine Kabelsicherung mit einschließen muss zur Stromversorgung des Bildschirmes & Kamera.

Danke fürs Lesen und nun frohes Basteln, denn Rücksicht ist alles, stimmts!?!

Beste Grüße von deinem Tippfinder
Peter    <- meine ganz persönliche Site