Das mögen Wespen gar nicht!

Wasser aus Sprühflasche zur Wespen-Abwehr

Wasser aus der Sprühflasche zur Wespen-Abwehr -zur Vergrößerung aufs Bild klicken

Der Sommer neigt sich dem Ende, der Herbst ist auf dem Weg zu uns – und somit fallen die überreifen Früchte von den Bäumen.

Das ist eine Mega-Herausforderung für Wespen, die auf dem Flug zu oder von ihren „Speiseplätzen“ auch mal einen Abstecker über unseren Frühstückstisch am Camper oder Cafèplätzchen im Garten machen.

Manchmal können sie aber auch lästig werden, besonders dann, wenn sie unserem Gesicht zu nahe kommen, um sich zu erkundigen, was den der Mensch dort gerade Leckeres in den Mund gesteckt hatte.

Skitterphoto / Pixabay

 

Zigarettenraucher mit ihrem bläulichen „Wolken“ haben es dagegen weniger akut mit den Wespen zu tun, denn Qualm bedeutet für sie gleichzeitig Feuer und das ist für sie lebensgefährlich.

Bevor wir den Tipp von einem Freund bekamen, es doch mal mit einer Wasser-Sprühflasche zu versuchen, hatten wir bis jetzt ein Räucherstäbchen am Tisch angezündet.

Der Rauch mit seiner speziellen Duftnote überdeckte den süßlichen Geruch unserer Marmeladen und anderer Speisen, denn er zog natürlich mit dem Wind in die Richtung, wo Wespen sich angesprochen fühlen würden, doch mal einen Besuch an unserem Tisch zu wagen…

Ich spühte (siehe Bild oben) die erste sich nähernde Wespe an und…
Ihre Flucht ging umgehend zu dem ersten rettenden Blatt am nahen Baum, denn:

Diesen kleinen Geflügelten geht es mit den Tragflächen genauso, wie den größenen aus Metall. Wasser oder gefrorenes Eis auf den Tragflächen lassen jeden Flieger zum Trudeln bringen. Deswegen also die rettende Flucht aufs nächste Blatt (bevor sie zu viel Wassertröpfchen auf den Flügeln bekommen).

Wespen, Bienen, Hornissen und ähnliche Flieger meinen außerdem, es würde  beginnen zu regnen und ergreifen umgehend die Flucht zum rettenden Zuhause.

Nun – probiere es selbst mal aus mit der Spühflasche


Ich jedenfalls weiß jetzt schon, dass du damit den gleichen großartigen Erfolg haben wirst, wie ich!

Über deine Erfahrungen mit der Sprühflasche bin ich jetzt schon!
Berichte doch einfach mal unten im Kommentarfeld ↓

Insektenfreie Frühstücks-Grüße von deinem Tippfinder
Klaus-Peter




 

.

.