Trends in der Wohnmobil-und Camper-Szene

kalhh / Pixabay

Wie vielseitig der Begriff „Trend“ ist, wirst du gleich merken, denn das Wort wird oft auch verwendet von denen, die für uns diese bewohnbaren Untersätze bauen, also die Hersteller, die sich mit den Trends im Wohnmobil-Bau befassen (müssen).

Über meine Special-Site
Womo-Trends findest du jedoch auch weitere Themen, denn es gibt eben diejenigen, die urlaubsmäßig Wohnmobile, Vans, Camping-Busse oder Caravans nutzen, also nur gelegentlich on tour sind.

Es gibt nun auch vermehrt die Aussteiger aus dem „normlen“ Leben, die ständig und „selbständig“ im Camper bzw. Van on tour sind, eben die Fans des VanLife sind. Einer unter ihnen, der ständig & selbständig mit seinem Concorde-Karisma on tour ist, ist der Schweizer Kollege & digitaler Reiseführer mit seiner Video-Produktion Markus Löhrer von www.womocklick.de.

Beneidenswert? Nun, alles hat seine schönen, jedoch auch seine weniger schönen Seiten. Auf letztere sollten wir uns aber hier nicht konzentrieren, denn wir wissen alle, dass das irdische Leben nun mal bipolar ist und Herausforderungen mit sich bringt.
Und davon kann Markus sicher viel erzählen… 😉

Hier geht es aber um das Wohnen im Wohnmobil. Ich habe auf der neuen Unterseite VanLife viele Video-Beträge, die sehr Positives aussagen/zeigen.

Zudem auch ein Video von Fan 4 Van des Markus Wolf, der zeigt, was die optimale Grundausstattung für das Wohnmobil bzw. Van wichtig ist. Darunter auch Tipps, die Zubehör betreffen und vieles mehr…

Im Großen und Ganzen wäre es schon (fast) alles, was ich hier an Neuem berichten kann.
Sicher wird auch dieser Beitrag in den nächten Tagen und Wochen nochmals überarbeitet, wie ich mich kenne… Dies hier ist also nur eine Vor-Info!
Sei also neugierig, wie es auf dieser und meinen neuen Seiten weitergeht.

Wie immer, reisefreudige Grüße von deinem Tippfinder Peter

(meine persönliche Site mit meinen Multi-Interessen & Fähigkeiten findest du,
wenn du auf meinen Vornamen klickst).

.