Mineralwasser kann mehr, als nur Durst stillen!

Mineralwasser kann mehr, als nur Durst stillen!

Schon wieder Haushalts-Tipps? Ja und nein, denn Mineralwasser stillt nicht nur Durst, sondern kann viel mehr. Wohnmobil-Kapitäne brauchen doch immer freie und klare Sicht, oder fährst du wie ein echter mit Radar – sicher nicht?! Spaß beiseite, denn:
In der Heckgarage steht doch bestimmt mehr als ein Kasten kohlensäurehaltiges Mineralwasser. Nimm eine Flasche und fülle sie in eine Sprühflasche. Damit sprühe die Windschutzscheibe ein. Du hast nun vielleicht den Einwand: „Dafür reicht klares Leitungswasser auch!“ Klar, aber auf deinen Wohnmobilrelax- und Erlebnistouren willst du dir doch sicher das Leben so leicht wie möglich machen, oder!?
Insektenreste und andere Verunreinigungen lassen sich nämlich mit Mineralwasser viel leichter lösen, weil die Kohlensäure sehr aktiv den Schmutz unterwandert und löst. Mit dem nächsten Wisch ist alles weg.


Aufwachschwierigkeiten?
Du bist gerade aus den schönsten Träumen erwacht und denkst noch gar nicht an das Scheibenreinigen vor der Weiterfahrt zum nächsten Wohnmobilstellplatz?

Dann habe ich noch einen Tipp, der dich so richtig auf Vordermann bzw. in Schwung bringt. Dein Tag beginnt viel kraftvoller mit einem Glas Mineralwasser. Denn die natürliche Kohlensäure belebt, sie regt außerdem das Nervensystem an, sowie die Magen und Darmtätigkeit. Interessant zu lesen alles über das
Mineralwasser bei Wikipedia.de und dort der Absatz: „Trinkwasseraufbereitung“. Wen mehr dürstet nach Wissen über unser wichtigstes Über-Lebensmittel Wasser, der klicke auf diesen Link über:

Trilogie Wasser III – Von vermeintlichen und echten Auswegen
von Siegfried Hoffmann


Ein umweltfreundlicher Haushaltreiniger ist kohlensäurehaltiges Mineralwasser! Gewusst?

Legst auch du Wert auf glänzende Spülen und Flächen aus Edelstahl? Nicht nur ältere Wohnmobile haben sie. Um sie wieder gut aussehen zu lassen nach dem Abwasch, einfach einen Schuß Mineralwasser darauf gießen und mit einem Schwamm oder Tuch verteilen und die Flächen anschließend mit warmen Wasser abspülen und trocken wischen. Schön sauber werden damit auch Armaturen aus Porzellan, aber dieser Tipp lässt sich sicher erst Zuhause anwenden…


Kühlschrankputzen im mobilen Heim ist mal wieder angesagt?
Zum gründlichen Reinigung des Kühlschrankes löst du einfach etwas Salz in einer kleinen Waschschüssel und wischt mit einem geeigneten Tuch (Schwammtuch) den Kühlschrank aus.
Nachtrocknen – fertig zu Einräumen oder anzuwenden nach deiner Reisen.


Du hast es dir gut gehen lassen und hast gefeiert!?
Eine wahre Wohltat ist ein Glas Mineralwasser mit einem Schuss Magenbitter, wenn dein Magen vom Feiern überlastet ist.


Falls du noch mehr über den Megakönner Mineralwasser zu berichten hast,
dann freue ich mich jetzt schon an deiner konstruktiven Beteiligung. Schreibe einfach unter dem Artikel in das Kommentarfeld. Deine Email kann nur ich sehen, sonst niemand. Danke schon vorab!

Reisefreudige Grüße von
Klaus-Peter



 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bist du ein Mensch? Dann löse die Rechenaufgabe. :-) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.