Acrylglas aufpoliert

Acrylglas-Pflege, aber wie?

Du hast dich auch schon oft gefragt, womit du deine Acrylglasfenster oder Wurzelholz-Amaturen am Wohnmobil pflegen kannst?
Mir hat eine „alter Hase“ einen Tipp gegeben, den ich nun in deine eigen-verantwortlichen Hände weitergeben möchte, falls du ihn gebrauchen kannst. Für mögliche entstehende Schäden an deinen Materialien trage ich jedoch keine Verantwortung!

Deshalb überprüfe bitte VOR DER ANWENDUNG genau die Angaben der Inhalte oder die Angaben auf der Anbieter-Webseite.

Wie das Mittel heißt, erfährst du hier:

Xerapol

Die erklärende Webseite dazu ist: www.xerapol.de

Und wo bekommst du Xerapol? 


Ich habe noch viele andere Möglichkeiten gefunden zum Thema Acrylglas-Pflege bei Google. Siehe selbst.

Wichtig ist vor allem die schonende Vorreinigung mit einem sanften Spülmittel. Es ist logisch, dass man gerade auf durchsichtigem Material nicht versucht, Poliermittel aufzutragen ohne Reinigung. Soll vorkommen… 🙄

Und niemals Acrylglasfenster oder Acrylglas-Dachhauben mit normaler Autopolitur pflegen, das bekommt dem Material nicht!

Hier ein Video, das ich bei Youtube fand über Xerapol: 

Ich würde mich freuen, wenn du mir und den Lesern von Womotipps.de mal deine positiven Erfahrungen unten im Kommentarfeld schreiben würdest.
Deine Emailadresse ist nur für mich sichtbar und ist bei mir sicher. Dein Name wird sichtbar sein. Wenn du das nicht willst, gib ein Pseudonym bzw. Nickname an – Danke!

Immer glasklare Sicht wünscht dir dein Tippfinder
Peter

Oder – ich bin z.B. auch hier fündig geworden:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bist du ein Mensch? Dann löse die Rechenaufgabe. :-) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.